ANETTE HUESMANNAnette Huesmann

Anette Huesmann ist Wissenschaftsjournalistin und promovierte Sprachwissenschaftlerin. Sie wurde 1961 in Niedersachsen geboren und wuchs im Ostalbkreis auf. Das Studium führte sie nach Heidelberg, wo sie bis heute lebt und arbeitet.

Weitere Informationen auf ihrer Website.






Anette Huesmann las aus "Die Glut des Bösen".

Huesmann, Anette: Die Glut des Bösen. Berlin: Aufbau, 2012. 9,99 EUR
Zum Inhalt:

Das Kloster Rupertsberg in Bingen wird zum Schauplatz ritualisierter Sexualmorde. Einen Tag nach der Weihe von Schwester Lioba zur Äbtissin des Hildegard-Konvents wird eine Schulkameradin von ihr auf dem Altar der Klosterkirche tot aufgefunden. Hauptkommissar Grieser und die Journalistin Emma suchen den Täter unter den Gästen des Klosters. Die Spur führt zu einem jahrhundertelang verschollenen Manuskript der Benediktinerin Hildegard von Bingen.

Leseprobe aus "Die Glut des Bösen" (pdf-Datei)

Huesmann, Anette: Die Glut des Bösen. Kriminalroman. Kartoniert. Aufbau Taschenbücher Bd. 2830. 320 Seiten. Berlin: Aufbau, 2012. 9.99 EUR

Lilo Beil
Die Kinder im Brunnen

März 2010
204 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-941657-10-6
Preis 11,90 €

Hintergrundinformationen zu Hildegard von Bingen:
Diers, Michaela: Hildegard von Bingen. Gebunden. Aktualisierte Neuausgabe. 254 Seiten. Mit zahlreichen z. Tl. farbigen Abbildungen. München: DTV. 2012. 18.90 EUR

 

Sponsoren

Absinthe Grüner Engel Heidelberg

Copy-Quick Kopierladen GmbH / Heidelberg

dtv - Deutscher Taschenbuchverlag

Finanzdienstleistungen - Versicherungen Hans-Dieter Holl

Kaiser / Untere Straße 30, 69117 Heidelberg

 

Pelzhaus Menzel Inh. Volker Dixius / Heidelberg


Rechtsanwaltskanzlei Alexander Stahl / Heidelberg


Solution Solarsysteme GmbH Karlsruhe